Häufige Fragen (FAQ)

Kategorie:

Alle öffnen Alle schließen



Ist ein Parallelzugriff auf die Datenbank möglich (z.B. für ein Seriennummernkontingent)?
Ist eine freie Gestaltung der Benutzeroberfläche möglich?
Kann die Fertigungsstation auch als Entwicklungsstation genutzt werden?
Kann ein prüflingsspezifischer 2D Code ausgedruckt werden?
Kann eine SPS am Tecap Testsystem visualisiert werden?
Kann ich bei konkreten Instanzen von TestResult Einheiten verwenden, ohne auf die BaseUnit umrechnen zu müssen?
Kann ich im Testprogramm auf die Testplan Limits der jeweiligen Tests zugreifen?
Kann Tecap Seriennummern verarbeiten
Können beliebige USB/COM/GPIB Komponenten (z.B. Chip-Programmer, Boundary-Scan-Interface, Bridge zur Prüfling-Testfirmware, usw.) in die Software eingebunden werden?
Können Testsequenzen dynamisch ausgeführt werden?
Sind frei programmierbare Testschritte/Script-Befehle in Microsoft Visual Studio .NET C# möglich?
Was ist der Unterschied zwischen Testgruppen und Testvarianten?
Welche Sequenzer-Ereignisse stehen zur Verfügung?
Welche Tools stehen für die Ergebnisauswertung zur Verfügung?
Wie funktioniert das Code Debugging in .NET und im Sequenzer auf Testschrittebene?
Wie funktioniert das Time Profiling des Testprogramms?
Wie funktioniert die Initialisierung der Instrumente in einen definierten Zustand?
Windows meldet mir beim Laden eines Testprogramms über den Menüpunkt „Load Debug Compiled TP“ einen Fehler mit folgendem Fehlercode: 0xc0000142. Das passiert nicht, wenn ich das Testprogramm vom Debugger aus starte.