Starter-Paket mit sehr niedrigen Einstiegskosten – perfekt in die Prüfstandsoftware Tecap Test Station 2017 integriert


Hilerion DMTS Anwendungen

  • Benchtop-Messanordnung
  • Produktionstest End of line
  • Funktionstest
  • Rackmontage
  • Innovative Integration in Testadapter

Plug and Play

Hilerion DMTS bietet bereits mit dem ersten Modul die Grundfunktionen an, so dass in Verbindung mit der Prüfstandsoftware Tecap Test Station sofort mit der Erstellung der Applikation begonnen werden kann.

  • Extrem geringe Einstiegskosten
  • Der Steuerrechner benötigt nichts weiter als eine USB/RS 485 Schnittstelle.
  • Perfekt in Tecap integriert
  • Es wird keine kostenintensive Grundausstatung benötigt. Ein Basis Terminalblock reicht aus, um Instrumente, Versorgungsspannung und die serielle Schnittstelle RS485 anzuschließen.

Low Cost

  • Keine aufwendige Grundausstattung wie bei den gängigen Messkonzepten üblich; bereits mit der ersten Karte kann die Messung beginnen
  • geringe Kosten für Erweiterung
  • einfache Anbindung externer Instrumente inklusive der Integration in die Testsoftware Tecap SPACE --soweit nicht schon in der Bibliothek vorhanden!
  • kostengünstige und robuste Steckerverbindung mit DSUB

Schaltmodule DMTS

Struktur der Hardware

  • Ansteuerung über serielle Schnittstelle RS485 mit Modbus-Protokoll
  • Steckplatzunabhängig, jedes Modul bestitzt eine eigene Adresse; bis zu 256 Adressen sind möglich;
  • Versorgungsspannung +5V
  • Einzelbetrieb mit Terminalblockanschluss
  • Backplane
  • 3 Steckplätze – für Montage in Adapter
  • 10 Steckpätze – 19" Rack 84 TE-halb bestückt
  • 20 Steckplätze – 19" Rack 84TE
  • Accessories
  • Abdeckung unbenutzer Steckplätze UDDAA 26300 dmts_RACK_BLANK_PANEL2
  • Kabel

Verfügbare Module

  • VM – Voltmeter in Kombination mit 4x8 oder 2x16 Matrix und 16 Open Collector Schalter; zusätzlich Digital-In Rücklesemöglichkeit und Power MOS Schalter 1A/48V
  • CMB16
  • MC16
  • MX32 – Basis Matrix – Multiplexer; Erweiterung der Y-Kanäle über dmts-bus
  • OC32 – Open Collectorschalter mit Status Rücklese; Lesen des Eingangsstatus als Digital-Ein
  • REL 18
  • UNI8


Konfigurationsbeispiele

Die Schaltmodule des Hilerion DMTS lassen sich einfach zu komplexeren Einheiten zusammenfügen. Alle Module sind über den Signalbus und über den ON-board-Multiplexern per Software-Maus-Klick zusammen zu schalten. Da die Module über die jeweilige einstellbare Adresse zu unterscheiden sind, ist auch die Position des Steckplatzes frei wählbar.

Standard Block Diagramm

Zusammenschalten von 3 x dmts_MX32 führt zu einer Matrix mit 32 x 6

Voltmeter – Tester per Board


Problemlose Erweiterung mit handelsüblichen Instrumenten und Signalquellen

Alle gängigen Instrumente und Signalquellen können in die Lösungen mit Hilerion DMTS integriert werden.

Die meisten wichtigen Instrumente sind im Instrumentenpack von Tecap SPACE zu finden und müssen nur ausgewählt werden.

Dabei sind die unterschiedlichen Buskonzepte zur Ansteuerung der Geräte bereits vorgesehen.

  • GPIB
  • PXI
  • Ethernet
  • PXI
  • LXI
  • USB
  • RS232

Hilerion dmts – perfekte Bedienoberfläche für jedes Instrument in Tecap SPACE

dmts_vm

Low-cost Systemvoltmeter mit Matrix und open collector

  • Typenbezeichnung: UCBAA 59600 dmts_vm

Features

  • 2 x 16 or 4 x 8 Relais Matrix 48V/250mA
  • 1 x SSR 48V/1A
  • 16 x OC-Schalter 45V/250mA
  • 16 x Dig-Eingänge Lesen (OCx to OCGND connection)
  • Selbsttest

Voltmeter

  • Potenzialfrei, bipolarer Betrieb möglich
  • Eingangsimpedanz 1Meg
  • Messbereiche 100mV, 1V, 10V, 100V
  • Auflösung 16bit, Genauigkeit 0,1%
  • Selbsttest,
  • Kalibrierung ab Werk

Tecap Bedienpanel mit grafischer Eingabe


dmts_uni8

Applikationskarte für kundenspezifische Verdrahtung

  • Typenbezeichnung: UCBAA 47100 Uni8

Features

  • Universell für allgemeine Vewendung
  • 8x Ausgangsrelais 48V/1A
  • Interne Verbindungen 48V/250mA
  • I2C Schnittstelle
  • Selbsttest

Tecap Bedienpanel mit grafischer Eingabe


dmts_REL18

Applikationskarte für kundenspezifische Verdrahtung

  • Typenbezeichnung: UCBAA 47000 REL18

Features

  • 18xRelais Kontakte
  • K1 K9 48V/1A,
  • K10 K19 48V/250mA
  • Kann als 4x9 Multiplexer konfiguriert werden
  • Selbsttest

Tecap Bedienpanel mit grafischer Eingabe


dmts_OC32

Open Collector Steuerkarte

  • Typenbezeichnung: UCBAA 47000 OC32

Features

  • 32 x OC Schalter 45V/250mA
  • 32 x Lesen Eingang (OCx to OCGND connection)
  • Selbsttest

Tecap Bedienpanel mit grafischer Eingabe


dmts_mc16

Open Collector Steuerkarte

  • Typenbezeichnung: UCBAA 47000 MC16

Features

  • 16 x 2 Multiplexer oder 8x4 Matrix
  • 16 x Lesen Eingang (OCx to OCGND connection)
  • Y1-Y2 Terminals für Power MOS Schalter 48V 1A
  • Selbsttest

Tecap Bedienpanel mit grafischer Eingabe


dmts_mx32

Open Collector Steuerkarte

  • Typenbezeichnung: UCBAA 47000 Mx32

Features

  • 32 x 2 Relais Multiplexer
  • Signalbus Multiplexer 6 x Kelvin Inputs
  • DMM Strommesspfad
  • 2 x 2 Y1-Y2 Terminals für Power MOS Schalter 48V 1A
  • Selbsttest
  • Signalbus Multiplexer erlaubt die Konfiguration bis 32x6 Matrix.

Tecap Bedienpanel mit grafischer Eingabe